M-PATHIE – Zu Gast heute: Marvin Haberland “Krankmachende Viren, nur heiße Luft?”


Marvin Haberland ist Ingenieur und beschäftigt sich seit Jahren mit wissenschaftlichen Methoden und wissenschaftlicher Heuristik. So ist er im Bereich der Molekularbiologie auf das Virenphänomen gestoßen und war verblüfft, dass innerhalb der Viren…




Maskenball-Könige bald vor Gericht?


Für einige Politiker, Beamte und Polizisten könnte es in nächster Zeit ungemütlich werden:
Zusammen mit Juristen und Hinterbliebenen haben Betroffene der Coronamaßnahmen ein Zentrum zur Aufarbeitung, Aufklärung, juristischen Verfolgung und Verhinderung von Verbrechen gegen die Menschheit gegründet.

Es geht um verlorene Jobs, verstorbene Angehörige, verfolgte Aktivisten und vernichtete Existenzen.

Das Ziel: staatliche Funktionsträger, die während der Zeit von Corona unmenschliche Entscheidungen durchgedrückt haben, sollen vor ganz ordentlichen Gerichten juristisch belangt werden. Bis hin zum Europäischen Gerichtshof.

Das Zentrum hat bereits jetzt mehr als 1300 Fördermitglieder, startet seine Arbeit mit einem Jahresetat von immerhin 200.000 Euro – und richtet sich auf einen jahrzehntelangen Einsatz ein.




Das UFO-Enthüllungsgesetz – Harald Havas | EXOMAGAZIN


Der US-Kongress ist wild entschlossen, der Regierung ihre UFO-Geheimnisse zu entreißen. Was wissen die Abgeordneten?
So stellte der demokratische Mehrheitsführer im Senat, Chuck Schumer, kürzlich den Entwurf eines „UFO-Enthüllungsgesetzes“ vor, der einen „Plan zur kontrollierten Offenlegung“ von „Technologien unbekannter Herkunft“ sowie „nicht-menschlicher Intelligenz“ vorsieht. Derartige Technologien und „biologische Beweise“ sollen an die US-Regierung übergeben werden. Erstaunlich ist nicht nur der Inhalt des Gesetzesentwurfs, sondern auch die breite Unterstützung aus beiden politischen Lagern des US-Kongresses. Und es ist nicht der einzige Entwurf, der in diese Richtung geht.
Doch diese spektakulären Entwicklungen locken in der deutschen Mainstreampresse kaum einen Redakteur hinter dem Ofen hervor. Eine wohltuende Ausnahme bildet der Journalist und Autor Harald Havas. Er war der Erste, der in Österreich für den STANDARD über die Enthüllungen von David Grusch berichtet hat. Inzwischen ist eine ganze Artikelserie daraus geworden. Wie beurteilt der Kollege die Ereignisse in den USA – und das Verhalten deutscher Journalisten?




Nord Stream Pipelines mit thermonuklearer Bombe gesprengt? Dr. Hans Benjamin Braun


Wurde die Nord Stream Pipeline mit einer Mini-Wasserstoffbombe gesprengt? Eine Bombe mit etwa einem 15tel der Sprengkraft der Hiroshima Bombe? Einer Bombe, die keinen Feuerball erzeugen würde, nur eine mehrere hundert Meter breite Wasserkuppel.
Das ist die These des renommierten Physikers Hans Benjamin Braun. Braun war bis vor kurzem Professor für Physik, er ist außerdem Erdwissenschaftler und Mathematiker mit mehr als 120 wissenschaftlichen Veröffentlichungen, unter anderem in Nature, seine Arbeiten wurden über 3600 mal zitiert.
Trotz seiner Expertise erzeugt die Hypothese unmittelbar Widerspruch, dass 6 von ihm untersuchte Datensätze keinen anderen Schluss zulassen, als dass eine Miniwasserstoffbombe verwendet wurde. Warum sollten die USA so etwas tun? Auch wenn sie der Hauptverdächtige sind, nicht zuletzt aufgrund der Aussagen des US-Präsidenten, des US Außenministers und der Staatssekretärin Nuland.
Im Interview mit Dirk Pohlmann begründet Hans Benjamin Braun seine verstörende Behauptung. Mit strikt wissenschaftlichen Argumenten, nicht mit politischen.
Interessant ist aber auch die merkwürdige Stille, die den Terroranschlag mit dem größten Sachschaden umgibt, den es in Deutschland je gab. Das „Staatswohl“ und die Interessen eines verbündeten Geheimdienstes verhinderten, dass deutsche Behörden Bundestagsabgeordnete über den Stand der Ermittlungen informierten. Ist das der 7 Datensatz für Professor Brauns These? Und warum überflog ein US Langstrecken U-Boot Jagdflugzeug im Moment der Explosion den Ort der Sabotage? Wie anders als durch Vorwissen lässt sich das erklären?
Der Fall Nord Stream muss aufgeklärt werden. Die staatlichen Stellen scheinen dazu weder gewillt noch in der Lage zu sein. Auch die Großmedien hüllen sich in Schweigen. Werden wir der Wahrheit näherkommen? Dieses Interview ist ein Versuch dazu.




Mind Food – wie unser Geist vergiftet wird – Dr.Rüdiger Dahlke bei CafePlus

Lisa Fitz: Moni, Markus, Hubert & die teure Pumpe | NachDenkSeiten

MANOVA: Im Gespräch: „Für Aluhüte und Singles mit Niveau“

Im Manova-Exklusivgespräch legt der Informatiker und DJ Michael Bründel alias Captain Future dar, was ihn zur Programmierung einer Singlebörse für „Schwurbler“ bewogen hat.




🌈Vision – Erwecke und verwirkliche Deine eigene Vision


Vision: Erwecke und verwirkliche Deine eigene Vision. Von jeher ranken sich viele Mythen um die Chakren und ihre energetische Wichtigkeit. In der fernöstlichen, der indischen Lehre und im Yoga sind die Chakren bis heute ein fester Bestandteil der täglichen Praxis zur Aktivierung und energetischen Reinigung des Körpers und des Bewusstseins. Wurden sie in unserem ursprünglich keltischen Kulturkreis noch genutzt, werden sie heute in der westlich orientierten Welt im alltäglichen Leben eher stiefkindlich behandelt. So waren Rudolph Steiner und Johann Wolfgang von Goethe zwei von Wenigen, die sich noch intensiv mit den Chakren beschäftigt haben und in deren Werken sie auch immer wieder Erwähnung finden.


Erwecke und verwirkliche Deine eigene Vision.


König Peter – Königreich Deutschland

Die rechtlichen Grundlagen und Ziele des Königreichs Deutschland 👑👑👑




Kalter Vollzug

Über 9 Monate saß Querdenkengründer Michael Ballweg in der JVA Stammheim in Untersuchungshaft. Wir fragen ihn, wie es ihm ergangen ist und wie der Knastalltag aussieht. Außerdem wollen wir wissen, welche Bücher er während seiner digitalen Auszeit gelesen hat und wie es nun weitergeht mit der Querdenken-Bewegung, welche 2020 als Anti-Coronmaßnahmen-Protest begann.




„Das Ende des Fiat-Finanzsystems“

Im Manova (vorher Rubikon) -Exklusivgespräch erläutert der Informatik-Ingenieur Kurt Ostwald eine bereits existierende Alternative zum vom Kollaps bedrohten Fiat-Finanzsystem.




Auswandern oder Standhalten… / Politisches Exil oder Widerstand – Ullrich Mies

In seinem neuen Buch „Auswandern oder Standhalten – Politisches Exil oder Widerstand“ sprach der Friedensaktivist und Publizist Ullrich Mies mit den Menschen, die in den letzten zwei bis drei Jahren ihre Heimat aufgrund politischer Repressalien verließen – und mit denen, die sich bewusst gegen das Exil entschieden, weil sie sich nicht vertreiben lassen wollen.
Bei „Achtung Buch!“ spricht der Herausgeber über die Beweggründe für das Buch, ob es ein Land gibt, was international am besten für Auswanderer geeignet ist und über die Umstände, die überhaupt zu der katastrophalen Situation geführt haben, in der sich Deutschland im Jahr 2023 befindet. Wer Ullrich Mies kennt, weiß, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt und dass es Interviews mit ihm immer in sich haben.



Buch bestellen:



Neue Nebelkerzen | Das 3. Jahrtausend #90


Sensationelle Wendung im Nord Stream Drama: Putin war es doch! Oder jedenfalls wird uns das so erzählt. Wer hätte das gedacht? Außerdem: In Frankreich und Israel brennt die Luft – die Massen demonstrieren. Und Deutschland schnarcht nach einem Tag Warnstreik ruhig weiter, während der Querdenker Michael Ballweg offenbar in Stammheim endgelagert werden soll und andere Kritiker mit Diffamierungen überzogen werden. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Das 3. Jahrtausend #90.




Lisa Fitz – Bin Ich Rechts?? Die Gewissensfrage || Die Guten Linken & Die Bösen Rechten


Lisa Fitz – Bin Ich Rechts?? Teil 1: Die Gewissensfrage | NachDenkSeiten




Lisa Fitz – Bin Ich Rechts?? Teil 2: Die Guten Linken & Die Bösen Rechten | NachDenkSeiten




Seymour Hersh in Wikipedia

Seymour Hersh ist DER investigative Journalist der letzten Jahrzehnte. Seinen Ruf als journalistisches Schwergewicht hat er sich durch zahlreiche Scoups hart erarbeitet. Hersh wird derzeit massiv in den Mainstreammedien diskreditiert, weil er in einem Artikel die USA als Urheber der Pipelinesprengung von Nord-Stream 1 und 2 benennt.




 

Clemens Arvay – Rufmord in der Wikipedia

Aus gegebenem Anlass zum Tod von Clemens Arvay




Der mündige Bürger zwischen Indoktrination und Falschinformation in Schule und Wikipedia – M.Fiedler



↓↓