Ein Gedanke zu „RUBIKON: LIVE: „Lügen die Medien?“ (Sebastian Dorn und Jens Lehrich)“

  1. Hallo Herr Lehrich,
    Hallo Herr Dorn,

    habe mir euer Video zum Thema „Lügt die Presse“ soeben angesehen. Um die Anzahl der Teilnehmer einer Demo zu zählen gibt es leider kein verlässliches Werkzeug. Auch wenn es sicher mehr als 20.000 gewesen sein könnten, können es aber niemals Millionen gewesen sein. Ich möchte Hr. Dorn darauf hinweise, dass wir in Berlin ca. 3,5 Millionen Einwohner haben. Es wird wohl kaum die halbe Stadt dabei gewesen sein. Der Grundgedanke – Selber Denken – ist sicher richtig. Richtig ist es aber auch, dass man im Zuge der Informationsbeschaffung irgendjemandem am Ende vertrauen muss. Wem man glauben schenkt ist jedem selbst überlassen. Aber ob die sozialen Medien vertrauenswürdiger sind als Medien wie die NYT, le monde, the Economist oder auch die FAZ, das stelle ich ernsthaft in Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.